Startseite » Aktuell

Aktuell

Ernst Mosch-Erinnerungskonzerte

mit der Blaskapelle Altmannshausen

am 10. März in der Karl Knauf-Halle in

Iphofen und am 17. März in der Neustadthalle

in Neustadt an der Aisch. Ausverkauft!

Zusatzkonzert  am 12. April in Altmannshausen

Durch das Programm führt

Karl Graf zu Castell-Rüdenhausen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                    

                                


HANS MIT HUTH

Fränkischer Poetry Slam

Neue Texte in mundartgerechter, bodenständiger Haltung

zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken,

von Hans Meyer mit Rainer Huth, Violine,

aus Scheinfeld

Samstag, 30. März  2019 um 19 Uhr

Eintritt inkl. Paar Bratwürste mit Sauerkraut 16.-€

 


Am Freitag dem 15. März spielt

“klein und fein” zum Musikanten-Stammtisch

im “Weinkeller am Schloß.  Ab 19.00 Uhr

Samstag, 16. März, 19 Uhr, Willy Klapheck – Niederfranken, “Kulturhauptstadt Europas”


Willy Klapheck

wird in seiner humorvollen Weise mit der Präsentation beeindruckender Bilder über das weithin unbekannte “Niederfranken” berichten, welches im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands liegt und als geschlossene Region im Jahre 2010 zur Kulturhauptstadt Europas ausgerufen wurde. (Foto: Willy Klapheck mit der Botschafterin von “Ruhr 2010” Marie-Luise Marjan)

Damit setzt er die beliebte und interessante Reihe der Bildervorträge im Weinkeller am Schloss fort.



Der Vortragsabend beginnt wie stets mit einer kulinarischen Einstimmung auf das Vortragsthema
pro Person  incl. großem Vorspeisenteller
22.- Euro.

Reservierungen werden erbeten unter

Email: karl@castell-ruedenhausen.de

Telefon: 09383-7044


 


Stefanie Hertel erzählt Geschichten aus ihrem Leben und liest aus ihrem Buch “Über jeden Bach führt eine Brücke” am Mittwoch dem 27. März 2019 um 19.00 Uhr. 

 

 


Platzreservierung: karl@castell-ruedenhausen.de

oder 09383-7044

Eintritt inkl. einem Teller mit kalten kulinarischen Überraschungen 28.-€



Wein-Kabarett mit Silvia Kirchhof und Helga Bachner

am Ostermontag  22. April um 18.00 Uhr